AUSTRIAinHD.com - HD-Videoreiseführer Österreich - Austria in HD: Online HD-Video-Reiseführer Downloads für Ihren (virtuellen) Urlaub in Österreich

Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

Stand vom 30. Mai 2012

A) Allgemeines

Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäfts- und Nutzungsbedingungen ("AGB") regeln die Bedingungen, zu denen die vom Seitenbetreiber unter www.AUSTRIAinHD.com, im folgenden allgemein mit "Seitenbetreiber" bezeichnet, angebotenen Informationen und Dienstleistungen von den Besuchern der Website des Seitenbetreibers, im folgenden allgemein mit "Nutzer" bezeichnet, in Anspruch genommen werden können. Änderungen und Ergänzungen zu diesen AGB sowie mündliche Absprachen zwischen dem Seitenbetreiber und einem Unternehmen haben nur dann Geltung, wenn sie vom Seitenbetreiber schriftlich bestätigt werden.

B) Download von Videos über Reiseziele in Österreich (B2C)

Allgemein:
Der Nutzer kann sich auf der Website des Seitenbetreibers über Reiseziele in Österreich kostenlos informieren (mittels Textbeschreibungen, Fotos, Videos und von Unternehmen zur Verfügung gestellten Daten auf der Website des Seitenbetreibers) sowie vom Seitenbetreiber erstellte Videoreiseführer herunterladen.

Nutzungsrechte der AUSTRIAinHD.com-Videoreiseführer (am Film-, Musik-,Text- und Tonmaterial; nachfolgend als "Video" bezeichnet):
Der Nutzer darf...

Jede weitere Nutzung eines AUSTRIAinHD.com-Videoreiseführers ist untersagt!

Der Nutzer darf unter anderem nicht...

Nur nach Einholung einer schriftlichen Erlaubnis und der Entrichtung einer Lizenzgebühr darf der Nutzer unter Einhaltung der in der schriftlichen Erlaubnis spezifizierten Nutzungsrechte...

Wenn der Nutzer für eine bestimmte und nicht angegebene Verwendungsart nicht genau weiß oder er unsicher ist, ob es erlaubt ist oder nicht, dann ist vor der Verwendung durch den Nutzer über das Kontaktformular eine Anfrage an den Seitenbetreiber zu senden und dessen Antwort abzuwarten, die vom Seitenbetreiber innerhalb einer angemessenen Frist an den Nutzer zu senden ist.

Jeder Verstoß oder Nichtbeachtung der Nutzungsrechte wird vom Seitenbetreiber zivil- und/oder strafrechtlich verfolgt.

Preise, Bezahlung und Rückgabe:
Alle angegebenen Preise für den Video-Download sind Bruttopreise (Endpreise) in Euro inklusive MwSt. für Österreich (derzeit 20 %).
Kauf- und downloadberechtigt sind nur voll geschäftsfähige - oder mit Zustimmung ihrer gesetzlichen Vertreter handelnde - Nutzer.
Die Zahlung erfolgt mittels gesicherter elektronischer Zahlungssysteme von Drittanbietern (z.B. Micropayment, Paypal).
Vor dem Kauf eines Videos kann der Nutzer anhand eines kostenlos herunterladbaren Videos testen, ob es den Anforderungen des Nutzers entspricht.
Da es sich beim elektronischen Videodownload um eine Dienstleistung handelt, mit deren Ausführung dem Verbraucher gegenüber vereinbarungsgemäß innerhalb von sieben Werktagen ab Vertragsabschluss begonnen wird, ist ein Rückgaberecht ausgenommen. Daher ist ein Umtausch oder eine Rückerstattung des Preises nach dem Kauf eines kostenpflichtigen Videos nicht möglich und wird vom Seitenbetreiber ausdrücklich ausgeschlossen.

C) Eintragung von Unternehmensdaten in den Internetauftritt des Seitenbetreibers (B2B)

Allgemein:
Auf der Website des Seitenbetreibers können Unternehmen (wie z.B. Hotels, Restaurants, Shops etc.) - im folgenden Text als "Auftraggeber" bezeichnet - einen Unternehmenseintrag buchen. Diese Inhalte - wobei es sich um Text-, Grafik-, Foto- und Videodaten handeln kann - werden vom Auftraggeber dem Seitenbetreiber elektronisch und kostenlos zur Verfügung gestellt. Der Auftraggeber übermittelt die Daten wahrheitsgetreu und auf dem aktuellen Stand an den Seitenbetreiber. Sobald sich Änderungen seitens des Auftraggebers ergeben, die für den Unternehmenseintrag relevant sind, sind diese dem Seitenbetreiber unverzüglich mitzuteilen, wobei der Auftraggeber im Falle eines diesbezüglichen Unterlassens den Seitenbetreiber für allfällig daraus entstehende Nachteile schad- und klaglos zu halten hat.
Die Art der Darstellung auf der Website (Layout) der vom Auftraggeber übermittelten Informationen für den Unternehmenseintrag obliegt dem Seitenbetreiber und kann ohne Vorankündigung jederzeit geändert werden, z.B. um dem aktuellen Stand der Technik gerecht zu werden. Der Seitenbetreiber behält sich eine Änderung/Korrektur/Anpassung der übermittelten Daten vor, sofern dies nötig sein sollte.

Urheber-/Inhaberrechte:
Der Auftraggeber garantiert dem Seitenbetreiber, Inhaber sämtlicher erforderlicher Rechte an den übermittelten Inhalten zu sein und damit keine Rechte Dritter und/oder gesetzliche Bestimmungen zu verletzen und hält den Seitenbetreiber, dessen verbundene Unternehmen sowie dessen Vertreter, Angestellte, Mitglieder und Erfüllungsgehilfen gegen sämtliche Ansprüche Dritter - inklusive angemessener Kosten der Rechtsverteidigung - schad- und klaglos.
Der Auftraggeber garantiert dem Seitenbetreiber, dass die ihm übermittelten Stammdaten und Inhalte auf dem aktuellen Stand sind und eine wahrheitsgemäße Darstellung des Unternehmens enthalten.

Nutzungsrecht:
Der Auftraggeber gestattet dem Seitenbetreiber die zur Verfügung gestellten Inhalte nicht nur zur Darstellung des Unternehmenseintrags, sondern auch zu anderen Verwendungszwecken im Tätigkeitsbereichs des Seitenbetreibers, wie z.B. für Werbetätigkeiten des Seitenbetreibers, unentgeltlich nutzen zu dürfen, sowie Änderungen, Kürzungen usw. durchführen zu dürfen. Dieses Nutzungsrecht beinhaltet insbesondere das Recht, die Inhalte im Internet und in anderen Medien weltweit öffentlich zur Verfügung zu stellen, zu veröffentlichen, sie zu vervielfältigen, zu verbreiten und diese Nutzungsrechte auf Dritte zu übertragen. Das Urheberrecht bleibt davon unberührt und verbleibt beim Auftraggeber.
Der Auftraggeber erklärt sich ausdrücklich damit einverstanden, dass der Seitenbetreiber im Umfeld zu den eingestellten Inhalten sowie unter deren Verwendung Werbung schalten und Promotionmaßnahmen durchführen wird.

Datenschutz:
Der Auftraggeber stimmt ausdrücklich und unwiderruflich zu, dass die unternehmens- und personenbezogenen Daten des Auftraggebers vom Seitenbetreiber automationsgestützt erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Personenbezogene Daten werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen vertraulich behandelt und ohne weitere ausdrückliche Einwilligung nur zu Zwecken der Vertragsabwicklung, einschließlich der Abrechnung, verwendet. Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt elektronisch.
Der Auftraggeber erklärt sich mit dem Anerkennen dieser AGB damit einverstanden, dass ihm der Seitenbetreiber dessen Website betreffend diverse Informationen (Neuerungen, AGB-Änderungen u.ä., auch Newsletter) zusendet. Das Einverständnis zur Zusendung von Newslettern kann vom Auftraggeber jederzeit schriftlich widerrufen werden.

Preise und Zahlung:
Es gelten die Preise und Bedingungen der jeweils aktuellen Preisliste.
Alle Preise für eine Eintragung von Unternehmensdaten sind Nettopreise in Euro exklusive MwSt..
Die Rechnungslegung erfolgt zuzüglich MwSt. für Österreich (derzeit 20%). Alle Gebühren und Steuern werden aufgrund der jeweils gültigen Gesetzeslage berechnet. Falls die Abgabenbehörden darüber hinaus nachträglich Steuern oder Abgaben vorschreiben, gehen diese zu Lasten des Auftraggebers.
Die vereinbarten Beträge sind vom Auftraggeber für die Mindestlaufzeit bzw. das Kalenderjahr/Teiljahr im vorhinein zahlbar.
Für nicht in Anspruch genommene im Preis inkludierte Änderungen oder gebuchte aber nicht in Anspruch genommene Paket-/Link-Optionen erfolgt keine Rückerstattung oder Ermäßigung.
Die Rechnungslegung erfolgt bei Erstauftragserteilung im Voraus bis zum Ende der Mindestlaufzeit, in weiterer Folge zu Beginn des ersten bzw. zweiten Kalenderhalbjahres.
Die vom Seitenbetreiber gelegten Rechnungen inklusive MwSt. sind spätestens 10 Tage ab Fakturenerhalt ohne jeden Abzug und spesenfrei zahlbar.
Im Falle eines Zahlungsverzuges werden Verzugszinsen lt. § 352 UGB ab Fälligkeit berechnet. Weiters ist bei Zahlungsverzug des Auftraggebers der Seitenbetreiber berechtigt, den Unternehmenseintrag des Auftraggebers vorübergehend zu sperren. Der Kunde bleibt in diesem Fall verpflichtet, die offene Rechnung zu bezahlen. Nach Bezahlung der offenen Rechnung wird der Unternehmenseintrag vom Seitenbetreiber unverzüglich wieder freigeschaltet.
Einwendungen gegen die Höhe der Rechnung sind innerhalb von 6 Wochen nach Zugang der Rechnung schriftlich durchzuführen. Die Unterlassung von Einwendungen oder die Bezahlung der Rechnung gilt als Genehmigung des Rechnungsinhaltes.

D) Sonstiges

Allgemein:
Bei allen personenbezogenen Bezeichnungen in diesen AGB gilt die gewählte Form für beide Geschlechter.

Haftung für Links:
Diese Website enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte der Seitenbetreiber keinen Einfluss hat. Deshalb kann der Seitenbetreiber für diese fremden Inhalte auch keine Verantwortung und Haftung übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Vor dem Setzen eines Links wurde der Inhalt der Seiten auf die verlinkt wird auf rechtswidrige Inhalte überprüft. Sollten nach dem Setzen eines Links die verlinkten Seiten aufgrund von Änderungen rechtswidrige Inhalte aufweisen und der Seitenbetreiber davon Kenntnis erlangen, werden betroffene Links vom Seitenbetreiber sofort entfernt.

Inhalt des Onlineangebotes:
Haftungsansprüche gegen den Seitenbetreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter, veralteter oder unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern dem Seitenbetreiber kein grob fahrlässiges Verschulden nachgewiesen wird. Der Verschuldungsnachweis gilt nicht für Konsumenten/Verbraucher.
Die Unternehmensinformationen beruhen ausschließlich auf Angaben der Unternehmen selbst.
Der Nutzer ist durch Verwendung der Inhalte nicht von seiner Sorgfaltspflicht oder persönlichen Haftung entbunden.
Die Inhalte (Texte, Grafiken, Fotos, Videos und sonstiger Inhalt) der Website des Seitenbetreibers dürfen weder ganz noch teilweise auf einen Datenträger jeglicher Art kopiert werden. Davon ausgenommen ist die für den Nutzer nicht exklusive Befugnis, die Website des Seitenbetreibers selbst zu nutzen und einzelne Ausdrucke zum eigenen Gebrauch herzustellen, sowie jene in den AGB bereits erwähnten Rechte. Weiters verpflichtet sich der Nutzer alles zu unterlassen, was geeignet ist, dem Nutzer selbst oder anderen die Nachahmung des Abfragesystems, des Aufbaues der Website des Seitenbetreibers oder die Darstellung einzelner Informationen zu ermöglichen.
Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Seitenbetreiber behält es sich ausdrücklich vor, soweit sachlich gerechtfertigt, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
Einige Dienste werden von Drittanbietern zur Verfügung gestellt (z.B. Hotelbuchung, Land-/Satellitenkarten, Wetterdaten etc.) und liegen daher nicht im Verantwortungsbereich des Seitenbetreibers sondern des jeweiligen Drittanbieters.

Urheber-, Kennzeichen- und Markenrecht:
Alle Informationen und Daten auf dieser Website, inklusive Datenbank, Programmierung, Videos etc. unterliegen dem Copyright und sind urheberrechtlich geschützt. Die Website des Seitenbetreibers und das Abfragesystem sind geistiges Eigentum des Seitenbetreibers. Das Copyright/Urheberrecht für veröffentlichte, vom Seitenbetreiber selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Seitenbetreiber. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist nicht gestattet.
Der Seitenbetreiber ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Sollte ein Nutzer einen Inhalt auf der Website des Seitenbetreibers vermuten, bei dem die Urheber- oder sonstige Rechte verletzt werden könnten, bittet der Seitenbetreiber um entsprechende Mitteilung per Kontaktformular. Der Seitenbetreiber führt dann eine Prüfung des beanstandeten Inhalts durch und wird gegebenenfalls den beanstandeten Inhalt von seiner Website entfernen.

Cookies:
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, dass auf seinem Rechner temporäre Cookies (Session-Cookies) gesetzt werden, sofern er nicht diese Funktion auf seinem PC außer Kraft gesetzt hat. Ein Cookie ist ein Textfile mit Zeichen-/Zahlencodes, welches vom Seitenbetreiber an den Web-Browser des Nutzers gesendet wird und bei diesem auf der Festplatte des Computers temporär gespeichert wird. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sollte der Nutzer die Cookie-Funktionalität in seinem Web-Browser eingeschränkt oder deaktiviert haben, weist der Seitenbetreiber allerdings darauf hin, dass u.U. einige Angebote bzw. Dienste auf der Website des Seitenbetreibers nicht oder nur eingeschränkt funktionieren können.

Verfügbarkeit:
Die angebotenen Dienste werden für auf dem Markt gängige Produkte optimiert. Die jederzeitige, fortgesetzte und/oder unterbrechungsfreie Verfügbarkeit und Verwendbarkeit der angebotenen Inhalte, Dienstleistungen und die Darstellungsqualität der Bilder und Videos ist abhängig von der beim Nutzer eingesetzten Soft- und Hardware.
Der Seitenbetreiber kann den Zugang zu den Leistungen beschränken, sofern die Sicherheit des Netzbetriebes, die Aufrechterhaltung der Netzintegrität, insbesondere die Vermeidung schwerwiegender Störungen des Netzes, der Software oder gespeicherter Daten dies erfordern.
Der Seitenbetreiber hat keinen Einfluss auf die Verfügbarkeit der Datenkommunikationsleitungen des Leitungsanbieter des Nutzers. Ansprüche aller Art im Zusammenhang mit einer allfälligen Nichtverfügbarkeit der Website des Seitenbetreibers (z.B. bei Provider- oder Netzproblemen, auf die der Seitenbetreiber keinen Einfluss hat) sind gegenüber Unternehmen ausdrücklich ausgeschlossen.
Jeder Nutzer hat selbst für seinen Internetzugang und dessen Kosten (auch bezüglich Datentransfer) zu sorgen. Meldungen zu Störungen oder Fehlern auf der Website des Seitenbetreibers sind an diesen mittels Kontaktformular zu richten.

Datenschutz:
Sofern innerhalb der Webseiten des Seitenbetreibers die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschützter Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Der Nutzer hat dabei auf den Wahrheitsgehalt der Daten zu achten. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten gestattet.
Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten des Seitenbetreibers wie Postanschrift, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen mit werbendem Charakter ist nicht gestattet. Selbiges gilt für die Kontaktdaten der Unternehmen bei den Unternehmenseinträgen. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails oder durch nicht ausdrücklich angeforderte Werbe-Anrufe/-Faxzusendungen bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Klärung von Unklarheiten:
Bei Unklarheiten des Nutzers im Zusammenhang mit diesen AGB ist über das Kontaktformular eine Anfrage an den Seitenbetreiber zu stellen, der eine rasche Klärung der Anfrage des Nutzers durchzuführen hat. Voraussetzung ist die Angabe einer Kontaktmöglichkeit (E-Mail-Adresse) des Nutzers, damit der Seitenbetreiber mit diesem in Kontakt treten kann.

Gültigkeit der AGB:
Der Seitenbetreiber behält sich das Recht vor, die AGB jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern oder anzupassen. Die aktuellen AGB können jederzeit auf der Website des Seitenbetreibers eingesehen und ausgedruckt werden. Der Nutzer der Dienste auf der Website des Seitenbetreibers ist daher angehalten, im speziellen vor einem Videokauf sowie vor Buchung oder Verlängerung der Laufzeit eines Unternehmenseintrages, die zu diesem Zeitpunkt geltenden AGB zur Kenntnis zu nehmen.

Rechtswirksamkeit der AGB:
Diese AGB sind als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt. Die Vertragspartner werden partnerschaftlich zusammenwirken, um eine sinngemäße gültige Regelung zu finden, die den unwirksamen Bestimmungen möglichst nahe kommt und die gesetzlichen Bestimmungen erfüllt.

Es gilt ausschließlich österreichisches materielles Recht, auch dann, wenn der Auftrag im Ausland durchgeführt wird. Für eventuelle Streitigkeiten mit Unternehmen gilt ausschließlich die örtliche Zuständigkeit des sachlich zuständigen Gerichtes für den Geschäftssitz des Seitenbetreibers als vereinbart.
Die maßgebende Fassung dieser AGB ist die in deutscher Sprache vorliegende Fassung.

Lesezeichen setzen: Bookmark and Share

Copyright © 2009-2018 by AUSTRIAinHD.com