AUSTRIAinHD.com - HD-Videoreiseführer Österreich - Austria in HD: Online HD-Video-Reiseführer Downloads für Ihren (virtuellen) Urlaub in Österreich

Reiseziel Mondsee   

Mondsee

Die Marktgemeinde Mondsee mit ihren fast 3500 Einwohnern und der gleichnamige See befinden sich im nordwestlichen Salzkammergut auf einer Meereshöhe von fast 500 m. Im Südwesten des Bundeslandes Oberösterreich, an der Grenze zu Salzburg und der nahegelegenen Mozartstadt, bietet sie für Kultur- und Freizeitinteressierte ein abwechslungsreiches Programm.

Weltweit bekannt ist Mondsee durch die Hochzeitsszene im Filmmusical „The Sound of Music“ geworden. In diesem 1965 fünffach Oscar-gekrönten amerikanischen Filmmusical wird unter anderem die Hochzeit zwischen Julie Andrews als „Maria“ und Christopher Plummer als „Baron Georg von Trapp“ gezeigt. Diese Szene wurde in der Mondseer Kirche gedreht.
Die heutige Basilika zum Hl. Michael ist eine der größten gotischen Kirchen Österreichs mit einer prachtvollen Innenausstattung. Diese ist zum Teil dem berühmten Barockbildhauer Meinrad Guggenbichler zu verdanken.

Auf der linken Seite der Kirche befindet sich das Schloss Mondsee, welches im Jahre 748 von Herzog Odilo als Kloster gegründet wurde. Es ist das älteste Kloster des Landes und war eine bedeutende Stätte des frühen Christentums in Oberösterreich.
Heute befindet sich darin ein Kultur- u. Veranstaltungszentrum sowie ein Hotel.
Das Fürstenzimmer des Schlosses gilt überdies als eines der schönsten Standesämter Österreichs, weshalb sich viele Paare in Mondsee dort das „Ja“-Wort geben.

Einen Einblick in die 5000jährige Geschichte der Region Mondseeland - zu der neben Mondsee auch noch sieben weitere Gemeinden gehören - kann man im Heimat- u. Pfahlbaumuseum nehmen, welches zwischen Schloss und Basilika untergebracht ist.

nächste Seite

Lesezeichen setzen: Bookmark and Share

Copyright © 2021 by AUSTRIAinHD.com